LA MARTINELLE AOP VENTOUX

martinelle_ventoux

Dieser Wein aus dem Anbaugebiet Ventoux wird aus Grenache und Syrah bereitet; das Flurstück La Martinelle östlich von Lafare mit Blick auf den Mont Ventoux war Namensgeber des Guts.

Der Wein hat ein schönes frisches Bukett mit vollreifer Fruchtigkeit, die an die lokalen Schwarzkirschen erinnert. Dennoch ist es nicht die klare Frucht allein, sondern es sind zusätzlich die Aromen von Kräutern an einem kühlen Morgen in Kombination mit gut eingebundenen Tanninen und angenehmer Würzigkeit, die mich begeistern.

Dieser Wein, wie auch der AOC Beaumes-de-Venise, wird nicht gefiltert, damit der Wein sein volles Aromenspektrum erhält, aber dadurch bildet er natürlich stärker Depot (was die Qualität nicht beeinträchtigt, sondern nur unterstreicht). Auch wird er nicht im Barrique ausgebaut. Dies ist aber bei diesem Wein auch nicht nötig oder sinnvoll.

 

 

 

 

 

 

Enthält Sulfite (ja, dieser Hinweis muss sein)

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.