GRENACHE NOIR

 

IR_00987Die Grenache-Traube ist die im Rhônetal am häufigsten angebaute Rebsorte und verzaubert nicht nur durch ihre Wärme, sondern auch durch ihren runden Charakter. Sie ist eine vielseitige Rebe, die sich durch einen aufrechten Wuchs und robustes Holz auszeichnet und sich gut an unterschiedliche Standortverhältnisse anpassen kann. Und eins ist sicher: auf dieser Traube basiert die ganze Vollmundigkeit und Großzügigkeit der Rhône-Weine.

Hinter dem reizvollen Schimmer der roten und goldbraunen Grenache-Frucht verbirgt sich eine große geschmackliche Vielfalt. Die aus dieser Traube gekelterten Roséweine überraschen durch ihr fruchtiges Aroma, ein seidiges Mundgefühl und ihre helle Farbe. Rotweinen verleiht der Grenache eine wahrhaft berauschende Fülle und würzige Aromen von Schwarzer Johannisbeere und Brombeere. Zweifelsohne eine der besten Beweise ihrer Großzügigkeit sind ihre Tannine, die während der Alterung schmelzen und köstliche Fruchtaromen, aber insbesondere opulente Noten von Garigue (mediterrane Strauchlandschaft), Gewürz und sogar Pfeffer enthüllen …

Kommentar verfassen