Découvertes: Rhône-Weine entdecken

Heute geht es los – wir starten heute nach Tain-l’Hermitage zu unserem ersten Messetag. Hier wollen wir natürlich die großen Hermitageweine probieren, die leider unfassbar teuer sind und dazu fast immer 10 Jahre mindestens im Keller verschwinden müssen.

Aber auch die fast unbekannten Weine aus dem Diois werden wir probieren. Unsere Sektkellerei ist nämlich auch da. Und auch wenn Champagner noch immer eine gute Wahl ist, sind die Cremant de Die von Raspail für mich die Entdeckung des Jahres. Außergewöhnlich gut und dazu außergewöhnlich günstig.

Natürlich werden wir auch den Werksverkauf von Valrhona besuchen. Schokoladen der feinsten Art findet man hier.