Frühling 2016

Frühling 2016 – das heißt für den Weinfreund, dass das vergangene Jahr wieder auf den Tisch kommt und hoffentlich die Freude des neuen Jahres ist. Denn der neue Jahrgang kommt auf den Markt. Und 2015 soll nach ersten Meinungen die Erwartungen halten, die die Winzer im Herbst hatten. Ende April ist es für mich soweit, dies zu probieren und Ihnen Anfang Mai dann vorstellen zu können. Alles was ich bisher gehört und gelesen habe, macht mich sehr neugierig. Und ich freue mich sehr auf die Rosé-Weine der Côte du Rhône, denn ein Sommer ohne Rosé ist ein Sommer in grau. 

Und selten gibt es wohl die Trikolore rot-weiß-rosé in dieser Qualität wie in 2015!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s