Was macht der Wein?

Diese Woche sind wir mal wieder im Süden Frankreichs unterwegs – die letzten Weine des Jahrgangs 2013 sollten nun abgefüllt sein. Gerade die besseren Qualitäten werden hier etwas später abgefüllt. So haben wir in Châteauneuf-du-Pape das großartige Weingut Clos des Papes besucht und die reservierten Flaschen geladen – wer von diesem Ausnahmewein eine oder zwei Flaschen haben will, sollte sich schnell melden.

Dazu kommt noch der neue Jahrgang von der Domaine de la Charbonnière, der gerade abgefüllt wird und bei der nächsten Probe bereit steht.

Wenn nächste Woche endlich der Sommer ins Rheinland zurückkehrt, müssen die Proben hier durch sein. Bei über 35 Grad ist es zwar kühl im Weinkeller, aber zu anstrengend, danach noch irgendwas zu machen.   

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s